Kinderturnen…

Achtung – Achtung – Achtung:  

Nun ist es amtlich – der komplette Trainingsbetrieb wird vom 2.11. bis zum 30.11.2020 ruhen. Dies wurde in der Coronaschutzverordnung vom 30.10.2020 angeordnet.  § 9 Sport Absatz 1: Der Freizeit- und Armateurbereich auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnesstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist bis zum 30. November 2020 unzulässig. Das bedeutet für uns: Kein Sport in den nächsten 4 Wochen. Wir hoffen, dass die Situation sich in dieser Zeit deutlich verbessert und wir ab dem 1.12. dann wieder mit den bekannten Auflagen Sport treiben dürfen. Bitte bleibt gesund, TuS-Overberge, Turnabteilung, Franz Herken.

Dabei war unsere Mutter-Kind-Gruppe nach den Herbstferien gerade erst wieder gestartet, mit viel Bauchschmerzen, mit Besprechung mit den Eltern vor der Halle, und mit ganz viel Disziplin, besonders auch auf der Seite der Eltern, dafür sagen wir ganz herzlichen Dank. Anschliessend waren alle Teilnehmer froh wieder am Sport teilnehmen zu dürfen. Es ist mehr als ’nur Sporttreiben‘, es ist ‚eine großartige Gemeinschaft‘, die da zusammengekommen war. Leider ist das jetzt erst einmal wieder für 4 Wochen vorbei. TuS-Overberge, Turnabteilung, Franz Herken.

Nach den Herbstferien beginnt auch Erika Biermann mit ihrer Gruppe ‚Mutter-Kind-Turnen 1-3 Jahre in Begleitung‘.

Achtung – Achtung – Achtung – beide Kindergruppen haben ab dem 26. Oktober 2020 geänderte Zeiten:

15 – 16 Uhr – ‚Mutter-Kind-Turnen 1-3 Jahre in Begleitung‘,

anschließend

16 – 17 Uhr – ‚Kinderturnen 3-6 Jahre‘.

Hier einsehbar das Schreiben an die Eltern beider Gruppen.

Bisher hatten diese beiden Kindergruppen eine gemeinsame Anfangszeit und die Halle wurde getrennt. Jetzt in der Coronazeit müssen wir diese beiden Gruppen zeitlich hintereinander legen. So hat jede Gruppe jeweils den gesamten Hallenplatz zur Verfügung. Das hat sicherlich für den Ein- oder Anderen auch Nachteile, wir bitten hier um Verständnis.


Sehr empfehlenswert – Online-Sportangebote des LSB in Coronazeiten: Mach mit – bleib fit !


 

Alle Gruppen, bitte beachten bzw. mitbringen

  1. • unser Hygienekonzept  –  ist unbedingt zu beachten
  2. • Mund-Nasen-Schutz (fürs Rein-/Rausgehen und Toilettenbesuch)
  3. • überall Abstand halten (mind. 1,5 m), alle Berührungen vermeiden
  4. • möglichst in Sportkleidung auflaufen, Fahrgemeinschaften vermeiden
  5. • Desinfektion am Eingang nutzen
  6. • ein normales Handtuch mitbringen (für die Belegung des Platzes auf einer Bank)
  7. • ein größeres Handtuch um die Gymnastikmatte abzudecken (Bodenkontakt vermeiden)
  8. • bitte die eigenen Sportutensilien mitbringen (Matte, Ball, Terraband, …)

————————————————————————————————————————-

Wir bitten um Rücksichtnahme und Verständnis.

Bitte bleibt gesund, der Vorstand des TuS Eintracht 1920 Overberge e. V..

https://bergkamen.de/informationen-zum-corona-virus.html

————————————————————————————————————————

 

 

Kinderturnen in der Turnabteilung des TuS Eintracht 1920 Overberge e. V.

In unserm Sportverein Tus Eintracht 1920 Overberge e. V. sind auch insbesondere die Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren herzlich willkommen. 

Die ‚Kleinen‘ von 1 – 3 Jahren finden sich in der Mutter-Kind-Turngruppe bei Erika wieder. Hier können sie schon früh Spaß am Sport und an der Bewegung lernen. Sie werden begleitet von Müttern, Vätern, Großeltern oder auch Geschwistern. Gemeinsam ertüchtigen sie sich mit mehr oder weniger Hilfe an den Geräten beim Klettern, Balancieren, Springen, Rutschen, etc.

Dabei kommt auch das gemeinsame Spielen nicht zu kurz. Musikalische Kreis- und Bewegungsspiele runden die frühe geistige und motorische Förderung der Kleinen ab.

Mutter-Kind-Turnen (1-3 Jahre in Begleitung) bei Erika,  Flyer

Mit dem abgeschlossenen 3. Lebensjahr können sie dann lückenlos in die Gruppe der 3-6 jährigen in den anderen Teil der Halle wechseln, wo sie sich evtl. auch ohne Begleitung der Eltern sportlich betätigen können. 

Kinderturnen (3-6 Jahre) bei Annette,  Flyer

Schau dir weiter unten die Eindrücke und Bilder an !

 

Und da beide Gruppen jeweils Montags um 15:30 Uhr beginnen, ist es immer sehr interessant auch mal ‚rüber‘ zu schauen, was denn gerade die ‚Kleinen‘, bzw. was denn gerade die ‚Großen‘ nebenan machen. Besonders Geschwisterkinder finden es sehr beruhigend, dass auch ‚der andere‘ tatsächlich da ist. Und auch der Übergang zur nächsten Gruppe ist ganz einfach, man wechselt halt rüber zu Annette, fertig.

An schönen Tagen geht es auch mal auf den neben der Halle gelegenen Sportplatz für das Mini Sportabzeichen. Der Sportplatz bietet uns Rasenplatz, Laufstrecke und Sprunggrube, dazu kostenlos Licht, Luft und Sonnenschein.

Es wird auch wieder eine Kinder-Olympiade stattfinden, dann ist die ganze Halle mit allen verfügbaren Sportgeräten zu einem Riesen-Event umgestaltet. Ein Erlebnis sondergleichen.

 

Und wenn ihr nun im Schulalter seid und euch diese Gruppe ‚zu klein‘ wird, was kommt danach?
Wir empfehlen euch unsere Völkerballgruppe pardon, neuerdings Volleyballgruppe, sie startet direkt nach dem Ende dieses Kinderturnens. Bitte hier bleiben und einfach ausprobieren. Siehe Völkerball…

Selbstverständlich bietet unser Verein auch Handball an,
Training Minis Fr 16.00-17.30 hier in der Halle,
Training E-Jugend Mi 17.00-18.30 und Fr 16.00-17.30 hier in der Halle,
Training D-Jugend gemischt, Mi 17.00-18.30 und Fr 16.30-18.00 Uhr hier in der Halle,
Ansprechpartner Carsten Heinert 0178 2072249

 

Hier einige Eindrücke vom Kinderturnen:

Kinder-Karneval 2019:

 

 

Jahresabschluss 2018

 

Verleihung Mini-Sportabzeichen 2018

 
Kinderkarneval 2018

 
Hier noch ein Zeitungsartikel zum Thema ‚Kinderturnen‘:

 Mehr Schwung für Kinder – Ausgabe ‚HA Unna‘, 23.03.2017