Seniorensport

Achtung – Achtung – Achtung:  

Der komplette Sportbetrieb ruht, nun bis zum 7. März 2021. 


Sehr empfehlenswert – Online-Sportangebote des LSB in Coronazeiten: Mach mit – bleib fit !


Wir hoffen, dass die Situation sich in nächster Zeit deutlich verbessert und wir ganz bald mit den bekannten Auflagen wieder Sport treiben dürfen.

Bitte passt auf euch und andere auf, bleibt gesund, seid aktiv.
TuS-Overberge, Turnabteilung, Franz Herken.

 


 

Alle Gruppen, bitte beachten bzw. mitbringen

  1. • unser Hygienekonzept  –  ist unbedingt zu beachten
  2. • Mund-Nasen-Schutz (fürs Rein-/Rausgehen und Toilettenbesuch)
  3. • überall Abstand halten (mind. 1,5 m), alle Berührungen vermeiden
  4. • möglichst in Sportkleidung auflaufen, Fahrgemeinschaften vermeiden
  5. • Desinfektion am Eingang nutzen
  6. • ein normales Handtuch mitbringen (für die Belegung des Platzes auf einer Bank)
  7. • ein größeres Handtuch um die Gymnastikmatte abzudecken (Bodenkontakt vermeiden)
  8. • bitte die eigenen Sportutensilien mitbringen (Matte, Ball, Terraband, …)

————————————————————————————————————————-

Wir bitten um Rücksichtnahme und Verständnis.

Bitte bleibt gesund, der Vorstand des TuS Eintracht 1920 Overberge e. V..

https://bergkamen.de/informationen-zum-corona-virus.html

————————————————————————————————————————

 

 

Wer im Alter Sport treibt, hat mehr vom Leben!

… bitte, probiert es aus, dies ist die ideale Sportgruppe auch für ‚Wiedereinsteiger!

Hier unser neuer Flyer:   Flyer1=Vorderseite   Flyer2=Rückseite

Und wenn dann die Coronazeit überstanden ist, würden wir gern auch einige neue Mitglieder begrüßen, denn es sind derzeit einige Plätze frei – bitte bei Bettina melden.


Diese Senioren-Sportgruppe trifft sich regelmäßig
Dienstags von 9.30 bis 10.30 Uhr
in der Turnhalle der Pestalozzischule,
Pestalozzistr. 6, 59192 Bergkamen-Mitte

 

Ansprechpartnerin / ÜL:

TuS Eintracht Overberge
Bettina Steinke
Tel. 02389-5823
E-Mail schreiben

Haben Sie bzw. hast du Lust mit zu machen,
dann ruf an oder besser, zieh die Sportsachen an und
komm einfach, es wird dir nicht leid tun.

Bettina konnte auch von einer Teilnehmerin berichten die ins Sportgeschäft kommt und voller Begeisterung sagt: „Ich bin 88, Neuzugang und ich brauche Turnschuhe für die Halle“.

 

 

Schau dir das an, hier einige Eindrücke:
Wir ziehen, drücken, sägen, umwinden, kreuzen, übersteigen, flattern, entspannen das Terraband.
Alles unter guter Anleitung von Bettina.
Es tut gut und macht Freude.