Seniorensport

– – –

Liebe Mitglieder, liebe Aktive, liebe Familien,

das Thema Corona beschäftigt uns doch deutlich länger, seit Freitag 20.8.2021 gelten neue Coronaschutzregeln, ab jetzt dürfen 

nur noch Personen am Sport teilnehmen, die einen Nachweis der Immunisierung oder einen Test beibringen. Das gilt für innen und auch für den Sport im Freien.

Jetzt muss also die ‚3-G-Regel‘ angewendet werden, es muss entweder ein negativer Test, eine Genesung oder der volle Impfschutz (2. Impfe mit 2 wöchiger Aktivierungszeit) vorliegen. Werden keine Nachweise erbracht, darf der Sportler/-in nicht am Sportbetrieb teilnehmen. Die Nachweispflicht gilt ab dem schulpflichtigen Alter und wird von der Kontrolle her für die Vereine „erleichtert“, weil Schüler verpflichtend 2x pro Woche in der Schule getestet werden und diese Tests ohne Nachweis gegenüber dem Vereinssport angerechnet werden. Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahre müssen ihren Schülerausweis vorlegen, da sie evtl. ab 16 Jahren schon mit einer Ausbildung anfangen und dann nicht mehr an Testungen in Schulen teilnehmen.

Bitte also zum Sport jetzt bitte den entspr. Nachweis vorlegen, wir werden in der Anwesenheitsliste das entspr. „G“ mit erfassen, z. B. „Test“, „Genesung“ oder „Impfung“ für die entspr. Person vermerken
 
Ab jetzt gelten in NRW nicht mehr die 4 Inzidenzstufen, es gilt nur noch ein Wert von 35, der ist in NRW momentan bereits überschritten, er kann täglich aktuell unter www.mags.nrw abgelesen werden.
 
Dort findet ihr auch die aktuelle Corona-Schutzverordnung – gültig ab 20. August 2021
 
Ebenso die) Anlage „Hygiene- und Infektionsschutzregeln“ zur Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO)
 
Helfen sie bitte mit diesen Mehraufwand problemlos zu bewältigen, danke.

TuS-Overberge, Turnabteilung,
Franz Herken, 02307-84183, 0170-9873212, franz.herken@t-online.de, WA, Telegram, Threema

 

Sehr empfehlenswert – Online-Sportangebote des LSB in Coronazeiten: Mach mit – bleib fit !


 

Alle Gruppen, bitte beachten bzw. mitbringen

  1. • unser Hygienekonzept  –  ist unbedingt zu beachten
  2. • Mund-Nasen-Schutz (fürs Rein-/Rausgehen und Toilettenbesuch)
  3. • überall Abstand halten (mind. 1,5 m), alle Berührungen vermeiden
  4. • möglichst in Sportkleidung auflaufen, Fahrgemeinschaften vermeiden
  5. • Desinfektion am Eingang nutzen
  6. • ein normales Handtuch mitbringen (für die Belegung des Platzes auf einer Bank)
  7. • ein größeres Handtuch um die Gymnastikmatte abzudecken (Bodenkontakt vermeiden)
  8. • bitte die eigenen Sportutensilien mitbringen (Matte, Ball, Terraband, …)

— Wir bitten um Rücksichtnahme und Verständnis —

Bitte bleibt gesund, der Vorstand des TuS Eintracht 1920 Overberge e. V..

https://bergkamen.de/informationen-zum-corona-virus.html

———————————————————————————————————————-

 

 

Wer im Alter Sport treibt, hat mehr vom Leben!

… bitte, probiert es aus, dies ist die ideale Sportgruppe auch für ‚Wiedereinsteiger!

Hier unser neuer Flyer:   Flyer1=Vorderseite   Flyer2=Rückseite

Und wenn dann die Coronazeit überstanden ist, würden wir gern auch einige neue Mitglieder begrüßen, denn es sind derzeit einige Plätze frei – bitte bei Bettina melden.


Diese Senioren-Sportgruppe trifft sich regelmäßig
Dienstags von 9.30 bis 10.30 Uhr
in der Turnhalle der Pestalozzischule,
Pestalozzistr. 6, 59192 Bergkamen-Mitte

 

Ansprechpartnerin / ÜL:

TuS Eintracht Overberge
Bettina Steinke
Tel. 02389-5823
E-Mail schreiben

Haben Sie bzw. hast du Lust mit zu machen,
dann ruf an oder besser, zieh die Sportsachen an und
komm einfach, es wird dir nicht leid tun.

Bettina konnte auch von einer Teilnehmerin berichten die ins Sportgeschäft kommt und voller Begeisterung sagt: „Ich bin 88, Neuzugang und ich brauche Turnschuhe für die Halle“.

 

 

Schau dir das an, hier einige Eindrücke:
Wir ziehen, drücken, sägen, umwinden, kreuzen, übersteigen, flattern, entspannen das Terraband.
Alles unter guter Anleitung von Bettina.
Es tut gut und macht Freude.