Jugendarbeit

Mini-Spielfest in Overberge

Seit Wochen warf das heimische Mini Spielfest am 11.11.2017 seine Schatten voraus. Alle Kinder haben sich darauf gefreut „zu Hause“ zu spielen. Dank vieler engagierter Eltern und einer guten Planung, waren alle Aufgaben und Vorbereitung rechtzeitig abgeschlossen, so dass wir recht entspannt unsere Gäste aus Ennigerloh, Dellwig, Oberaden, Bergkamen, Königsborn und Unna Massen begrüßen konnten. Insgesamt haben knapp 80 Mini-Handballer ihr Können – aufgeteilt in zwei Gruppen – gezeigt.

Durch unseren stabilen Kader bei den Minis konnten wir wieder mit zwei gut aufgestellten Mannschaften antreten. 

Unsere „Großen“ waren wie immer sehr engagiert bei der Sache und konnten aus einer stabilen Abwehr gute Angriffe nach Vorne vortragen. Das Stellungsspiel der Kids hat sich merklich verbessert und auch die Pässe über größere Distanzen finden immer häufiger ihr Ziel.

So konnten Nele, Linda, Nico, Matti, Alexander, Jona, Irem und Tom R. ihre Spiele in Gruppe 1 erfolgreich bestreiten.

Auch bei unseren „Kleinen“ lief das Turnier in Gruppe 2 sehr erfreulich. Mit Lara B. und Tom B. haben zwei Neulinge ihre ersten Erfahrungen beim Minispielfest gemacht. Unterstützt wurden sie dabei von unseren alten Hasen Leandro, Aliyah, Ebony, Louis, Sven, Tom D. und Henrik.

Sehr erfreulich aus Sicht der Trainer ist die Weiterentwicklung der Kids. Das zielgenaue Werfen zu den Mitspielern war wesentlich besser, ebenso das Fangen. Auch das Umschalten auf das Abwehrspiel nach einem verlorenen Ball klappte super.

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal ein großes Lob und einen mehr als herzlichen Dank an die vielen, vielen Helfer richten, ohne die ein Turnier in dieser Größenordnung nicht zu bewältigen wäre: Das geht über die eifrigen Eltern, die den kompletten Bewirtungsteil eigenständig und im Team sensationell gewuppt haben; über die engagierten Schiedsrichter aus den eigenen Reihen, die mit Geduld und Freude den Kindern beim Näherbringen und Einhalten der Regeln unter die Arme gegriffen haben; bis zur der Unterstützung der Spielerinnen aus unserer wD- und C-Jugend, die alle Kids zu Beginn ins Schwitzen gebracht, die Durchführung der Spiele vom Zeitgericht gemanagt und auch zum Teil die Beaufsichtigung der Spielgeräte übernommen haben. VIELEN DANK!!!!

So schön ein Minispielfest in der eigenen Halle auch ist, freuen wir uns alle auch beim nächsten Minispielfest wieder „einfach nur Gast“ zu sein: Am 10.12.2017 ab 10 Uhr in der Koppelteich-Halle in Kamen.

Hier noch ein paar Bilder:

Bilder – Teil 2