D1-Jugend: Sieg in Massen

SGH UN-Massen – OV D1 11:20 (7:13)

Sonntagvormittag ging es für die D1 nach Unna, um die letzten zwei Punkte der Quali mit nach Hause nehmen zu können. Wir wussten was auf uns wartete, dementsprechend aufgeregt waren alle. Denn es ging im direkten Vergleich für beide Mannschaften um Platz 2 in der Tabelle.

Wir erwischten einen Mega-Start und konnten uns mit 1:6 nach gut 7 Minuten absetzen. Es wurden immer wieder tolle Bodenpässe auf unsere einlaufenden freien Mitspieler gespielt. Endlich wurde das umgesetzt, was wir wochenlang im Training gemacht haben! 💪🏼

Auch wenn wir die Führung nie aus der Hand gaben, waren alle sehr angespannt und die Nerven lagen auf dem Spielfeld, der Bank und auch auf der Tribüne blank. Wir konnten trotz kurzer Konzentrationslücke die zweite Halbzeit mit einem 11:20 Sieg abschließen.

Es haben alle durch die Bank weg ein super Spiel abgeliefert und wir sind mega stolz auf unsere Kinder!

Persönlicher Nachtrag von uns Trainerinnen: Trotz unseres heftigen Fehlstarts in Hamm, habt ihr nie den Kopf hängenlassen und habt euch und uns Trainerinnen immer wieder motiviert.

Wir sind mega stolz auf euch und für uns ist der Platz 2 „unser Platz 1“ der Qualifikation!
Danke auch nochmal an eure Eltern, denn ohne die Taxiservices und lauten Händen zum klatschen, würde das alles nicht klappen!

Wir sind ein Mega-Team und freuen uns auf die kommende Saison 🥳

Quelle: Wencke & Alina (27.09.21)