D2-Jugend: Ende des Kleingruppen-Trainings

Nach Monaten des Klein- oder Kleinst-Gruppen Trainings (10 bzw. 5 Kinder maximal) hieß es am 26.Mai 2021 zum ersten Mal „Alle Mann an Bord“. Viele Kinder hatten sich über Wochen oder Monate kaum gesehen. Daher unendlich viel lachen heute in der Einheit welches bewusst auch kaum durch uns unterbunden wurde.
 
Die Übungen vermochten das dann schon zu regeln. Endlich „mit anfassen“ war wie von der Leine gelassen zu sein. Wie tief durchzuatmen wenn das Gewitter im Hochsommer die erste kühle Luft bringt. Einfach toll.
 
Das Wetter spielte entgegen den Prophezeiungen gut mit und nur ganz kurze Episoden mit Niesel störten kein bisschen. Jetzt hoffen alle, dass es so weitergeht.
 
Quelle: Stefan Riek (26.05.21)