D1-Jugend: In Richtung „Normalität“ ist gestartet!

Die erste Trainingswoche in Richtung „Normalität“ ist gestartet! Seit mehreren Wochen haben wir schon 1x die Woche draußen trainiert. Teilweise mit und teilweise ohne Körperkontakt.
 
In dieser Woche starteten wir wieder mit 2x Training und mit vollem Körperkontakt 💪🏼 Am Mittwoch hatten wir noch mit zwischenzeitlichen Schauern zu kämpfen und mussten auch kurzzeitig das Training abbrechen, um uns unterzustellen. Jedoch wurde dies gestern wieder wettgemacht: 20 Grad und strahlender Sonnenschein! (Da durften die Kids sogar selber entscheiden, ob die Jacke an oder aus bleibt 😉)
 
Durch kleine konditionelle Warm-Mach-Spiele oder das wunderbare „Intervalljoggen“ wurde der Kreislauf wieder in Schwunggebracht.Um zu schauen, was in der Pause vielleicht ein wenig auf der Strecke geblieben ist, sollten z.B. lange Pässe gespielt werden. Jedoch steht nicht nur da wieder gezieltes Training an 🏋🏼‍♀️
 
Alles in allem freuen wir uns wieder mit allen Kids trainieren zu dürfen und freuen uns wenn wir wieder in die Halle können!
 
Quelle: Wencke Rahn (29.05.21)