mC-Jugend: Kantersieg auch im letzten Spiel

TV Werne – SuS Oberaden 12:31 (7:13)
 

Auch im letzten Spiel der Kreisqualifikation waren unsere Jungs am heutigen Sonntag beim Auswärtsspiel beim TV Werne wieder erfolgreich.
 
Die erste Halbzeit begann genau nach Plan und man führte in der 8ten Spielminute schon mit 0:6. Leider blieb man nicht konsequent bei den Vorgaben und so wurden viele Angriffe überhastet und ohne Vorbereitung abgeschlossen, die Fehlwurfquote ging so unnötig in die Höhe. Auch im Zusammenspiel wollte es nicht wirklich klappen, die Angriffe endeten anstatt in schön herausgespielten Toren meist mit Einzelaktionen. Daran muss in der nächsten Zeit noch gearbeitet werden. Nichtsdestotrotz ging es mit einer 7:13 Führung zum Pausentee.
 
In der Kabine gab es dann konstruktive Kritik seitens des Trainertrios in der gezielt einzelne Situationen angesprochen wurden und man hoffte auf eine Steigerung in der 2 Halbzeit.

 

Konzentrierter und aufmerksamer begannen die Jungs dann Hälfte 2 und stellten jetzt endlich klar wer als Sieger die Halle verlassen würde. In den ersten 10 Minuten bauten sie den Vorsprung auf 8:18 aus. Jetzt war das Polster auch gross genug das durchgewechselt werden konnte damit alle ihre Spielanteile bekommen. Johannes, der bis jetzt einige schöne Paraden im Tor gezeigt hatte, machte Platz für Tom, der sein erstes Spiel nach länger Verletzungspause machte und nahtlos an die gute Torhüterleistung an diesem Sonntag anknüpfte. Glückwunsch dazu.
 
Da Werne eigentlich nur einen Haupttorschützen hat und noch dazu keinen etatmäßigen Torwart mehr, konnten Sie im zweiten Durchgang nicht mehr viel dagegen halten und die Oberadener Jungs zogen Tor um Tor davon. Die Fehlwurfquote ging wieder deutlich zurück und es wurde wieder mehr versucht zusammen zu spielen.
 
Somit beendet die Mannschaft die Kreisqualifikation ungeschlagen auf dem 1ten Tabellenplatz mit einem Torverhältnis von 107:28 und 8:0 Punkten. Das kann sich doch sehen lassen 😊
 
Jetzt heisst es noch fleißig weitertrainieren, denn am 16.6. stehen jetzt noch die Kreispokalendspiele auf dem Terminplan der Mannschaft. Antreten werden wir da gegen den TV Beckum 1 und 2, die in den anderen Gruppen auch jeweils den ersten Platz belegten. Gespielt wird dann in den Hellweg Hallen in Unna, wo in Turnierform der Kreispokalsieger ausgespielt wird. Das erste Spiel beginnt um 11:15 Uhr.
 
Das die Jungs jetzt natürlich heiß auf den Titel sind dürfte klar sein . Alle freuen sich darauf und auf hoffentlich spannende Spiele. An dieser Stelle schon Mal der Aufruf an alle Eltern, Fans, Geschwister, Oma,Opa etc.Haltet euch den Termin frei und kommt nach Unna um die Jungs lautstark und zahlreich zu unterstützen.
 
Es spielten: Johannes, Tom — Kevin 10, Mats 4, Wladi, Joel 9, Florian 2, Maurice, Leon L. 1, Philipp, Jan, Lukas 5 .
 
Quelle: Carsten (2.6.2019)