1.Herren: Auswärtssieg in Beckum

 TV Beckum II – TuS Eintr. Overberge 26:30 (13:16)
 
In der Jahn-Halle in Beckum bekam der Tabellendritte aus Overberge nichts geschenkt. Zunächst musste er einen 1:4-Rückstand verdauen, ehe man nach dem 4:4-Ausgleich die Führung übernahm und diese bis zum Halbzeitpfiff auf 16:13 ausbaute. In der zweiten Halbzeit steckte das Team von Roland Berief keineswegs zurück, ließ den Gast aus Overberge zunächst nicht entkommen.
 
Doch Mitte der zweiten Halbzeit machten die Zacherias-Schützlinge dann ernst. Dennoch waren die Beckumer nicht gewillt, das Feld kampflos zu räumen und waren sieben vor dem Abpfiff bis auf ein Tor dran. Overberge befreite sich und stellte den Sieg sicher. Sascha Inkmann beim Sieger mit zwölf Toren und Andre Kösters bei den Gastgebern mit vierzehn Treffern waren die erfolgreichsten Schützen im Spiel.

TVB: Kohlhaas – Paschedag (2), Rieping, Tob. Vogt (1), Stuckmann, Kösters (14/4), Holtman (2), Thielscher, Kleinerüschkamp (3), Exner (2), Präfke(2), Jan Vogt (2)

TuS: Wrenger, Marcel Walter – Tim Walter (8), Inkmann (12/3), Hlawa (2), Christopher Müller (1), Rockel (3), Wischnewski (2), Wöllert (1), Schwake (1)

Quelle/Bilder: UN-Sport (07.03.18)